Faszination Wasser

Mai 2019, Igling

Faszination Wasser – unser wichtigstes Element erleben
Christian Hanglberger, 2. Vorsitzender des Kreisverbands Landsberg, wollte den Erdmännchen im Loibach Wasserlebewesen zeigen.
Da dieser zu diesem Zeitpunkt zu wenig Wasser führte, sind wir auf den Iglinger Baggersee ausgewichen.
Dort wurden mit dem Kescher Kleinlebewesen aus dem Wasser gefischt und mit der Becherlupe bestimmt.
Aufgrund der gefangenen Tiere kann der ökologische Zustand des Gewässers bestimmt werden.
Gefunden wurden u.a. Libellenlarven, Steinfliegenlarven, Rollegel und Eintagsfliegenlarven.
Fazit: Der Iglinger Baggersee hat eine gute Wasserqualität.
Alle Kinder hatten sehr viel Spaß bei dieser Exkursion.

Der neue Erdmännchengarten

Mai 2019, Igling

Im neuen Erdmännchengarten, auf dem Grundstück an der Unteriglingerstraße, durften wir im alten Obstgarten unsere neuen Beete anlegen. Mit Hilfe von schwerem Gerät entfernte uns Herr Rössle am Vormittag die Grasnarben. So konnten wir bereits am Nachmittag, zusammen mit den Eltern, den Kompost durchsieben und die Beete anlegen. Ein Beet wird von zwei Kindern bepflanzt und gepflegt. Nach getaner Arbeit stärkten wir uns mit Semmeln, Würstchen und Getränken. Obwohl die Gruppenstunde schon zu Ende war, ließen es sich die Kinder nicht nehmen, ihre Beete noch zu bestellen. Es wurden Tomaten und Kürbisse eingepflanzt und diverse Samen in den Boden gebracht. Zu guter Letzt wurde alles noch kräftig gegossen.

Eine Waldführung

Mai 2019, Igling

Zusammen mit Herrn Stannecker starteten wir zu einer Waldführung um den Stoffersberg. An der Brücke zum Brandholzweg begann unsere Runde durch den Wald. Bereits zum Anfang zwang uns ein heftiges Gewitter zum „Verstecken“ im Wald. Danach zeigte uns Herr Stannecker verschiedenste Bäume und Sträucher und erklärte uns anhand von den Tannenzapfen den Unterschied zwischen Fichten und Tannen. Bei unserer Exkursion durch den Wald haben wir auch einiges aus der Vergangenheit gesehen. Bewohner aus der vorchristlichen Zeit haben Ihre Spuren hinterlassen. Ein Bienenstock und ein riesiger Ameisenhaufen wurden inspiziert. Am Ende der Führung haben wir noch einen alten Burghügel und einen Geheimgang zum Iglinger Schloß gesehen.

Aktion saubere Landschaft

März 2019, Igling

Auf Wunsch der Erdmännchen wurde entlang der Bahnlinie Müll gesammelt. Frische Luft macht hungrig und so musste natürlich auch eine Brotzeit gemacht werden. Nach dem Spaziergang war unser Bollerwagen gut gefüllt mit Müll aller Art. Zur Belohnung gab es von der Gemeinde ein gemeinsames Pizzaessen.
So macht Müll sammeln Spaß!

Basteln und Preisübergabe

März 2019, Igling

In der Gruppenstunde wurden Weidenkörbchen mit Holzboden geflochten.
Danach überreichte Claudia Lorenzer die Preise und die Urkunde vom 2018 durchgeführten Wettbewerb

„Streuobst-Vielfalt – Beiß rein!“

Die Erdmännchen haben hier den 2. Platz belegt. Dafür gab es vom Kreisverband eine Obstsaftpresse und eine Apfelschälmaschine. Zusätzlich waren alle Kinder eingeladen, am 30.06.2019 auf die Landesgartenschau in Wassertrüdingen mitzufahren und einen tollen Tag dort zu verbringen. Über diesen Ausflug gibt es einen eigenen Bericht „Die Erdmännchen in Wassertrüdingen“.