Die Erdmännchen

Die Jugendgruppe wurde im November 2011 von Felicitas Schneider und Irmgard Giera gegründet. Bereits im Dezember kam als Verstärkung Claudia Lorenzer dazu. Sie leitet bis heute die Gruppe. Unterstützt wird sie dankenswerterweise von Michaela Wölfle und Claudia Miraballes Biraben.

Im Sommer bewirtschaften die Erdmännchen einen gemeinsamen Garten. Pflanzen, säen und ernten. Bei Spaziergängen lernen die Kids ihre Umwelt, Tiere und Pflanzen näher kennen.

Bei schlechtem Wetter und im Winter steht der Jugendgruppe ein Gruppenraum im Gasthaus „Weißes Lamm“ zur Verfügung. Dort wird dann mit Naturmaterial den Jahreszeiten entsprechend gebastelt. Die fest angemeldeten Kinder treffen sich in der Regel zwei Mal monatlich von
15.30 – 18.00 Uhr zur Gruppenstunde. Sollte Ihr Kind Interesse haben können Sie mit der Gruppenleiterin Schnuppertermine vereinbaren.