Die Gartenfreunde Igling-Holzhausen haben zwei Gartenzertifizierer

September 2020, Igling

Am 09.09.2020 fand eine Qualifizierungsmaßnahme für angehende Gartenzertifizierer statt. Unter dem Motto „Bayern blüht – Naturgarten“ wurde allen Beteiligten das Wissen vermittelt, wie man einen Garten beurteilt um am Ende seinen Garten als „Naturgarten“ ausweisen zu können.
Dieser eintägige Kurs hat in Rott und Reichling stattgefunden und aus unseren Reihen haben Claudia Lorenzer und Nina Paa mit Erfolg teilgenommen und konnten am Ende des Tages eine Urkunde mit nach Hause nehmen.
Wer Interesse hat, seinen Garten als Naturgarten zertifizieren zu lassen, kann sich ab Frühjahr 2021 bei den Gartenfreunden melden. Weitere Informationen könnt Ihr auf der Internetseite www.lwg.bayern.de finden.

Gartentreff bei Claudia

September 2020, Igling

Das erste Treffen fand am Dienstag, den 01.09.2020 in meinem Garten statt. Bereits beim ersten Mal fanden sich sechs interessierte Gartler zum Erfahrungsaustausch ein. Es wurden u.a. die verschiedensten Tomatensorten probiert, viele Fragen gestellt und Ableger mit nachhause genommen.
Solltet Ihr auch Interesse an einem „winterlichen“ Gartentreff haben, so meldet Euch bei mir.

Kontakt:
Claudia Lorenzer
Nelkenweg 2
86859 Igling
Tel.: 08248/8889583
email: claudia.lorenzer@t-online.de

Müllvermeidung – Das geht uns Alle an!

Wir laden ein zu einem Vortrag von Aline Pronnet mit dem Thema:
Plastikfrei leben und Müllvermeidung – ein Erfahrungsbericht
Wann: Samstag, 21.11.2020 um 14:30Uhr

Wo: Landgasthaus Fischers Restauration, Igling
Kreative Wege um Müll zu vermeiden, die Umwelt schützen und sich und seinem Körper dabei auch noch etwas gutes tun.
Aline Pronnet, Zero Waste Aktivistin und Bloggerin, www.aufdiehand.blog zeigt im Vortrag ganz praxisnah wie das geht. Zudem wird sich darüber ausgetauscht wie wir mit einfachen Veränderungen der alltäglichen Lebensweisen einen ganzen Haufen Müll vermeiden können.

Weihnachtstreffen

Dezember 2019, Igling

Am Freitag, den 13.12. haben wir unsere letzte Gruppenstunde etwas besinnlich gestaltet. Christa Schurr, die Frau unseres Vorstandes, hat uns mit der Tischharfe ein paar weihnachtliche Lieder vorgespielt. Dazu gab es Kinderpunsch und Plätzchen. Gerhard Schurr hat den Kindern auch zwei vergnügliche Weihnachtsgeschichten vorgelesen.
Vor dem besinnlichen Teil haben die Kinder noch Blumensamenkarten gebastelt. Diese können im nächsten Frühjahr zum Blühen gebracht werden.