Gartentreff bei Claudia

Ein Angebot der Gartenfreunde Igling-Holzhausen
Zwangloses Treffen für alle Neugierigen
Jeden ersten Dienstag im Monat von 17:00 – 18:00 Uhr
Habt Ihr Fragen rund um den Garten?
Bist Du zufrieden mit Deinem Garten?
Gestaltungsideen und Tipps für Deinen Garten
Garten für Mensch und Natur
Mehr Spaß am Garteln
Lasst Euch vom Gartenvirus anstecken

Kontakt:
Claudia Lorenzer
Nelkenweg 2
86859 Igling
Tel.: 08248/8889583
email: claudia.lorenzer@t-online.de

Ich freue mich auf Euren Besuch!

Gartentreff bei Claudia

Lebensmittel retten!

Jedes Jahr werden 12 Millionen Tonnen Lebensmittel allein von privaten Haushalten weggeworfen.
Heute erhalten Sie, von einer Köchin und Ernährungsberaterin wertvolle Tipps, wie Sie weniger Lebensmittel vergeuden und bares Geld sparen!
• Reste verwerten
• sinnvoll Einkaufen
• sachgemäße Lagerung

Seminar am 10.05.2022 um 19:30 Uhr im Weißen Lamm
Anmeldung unter 08248/ 8889583

Wird im Herbst nachgeholt, der genaue Termin wird hier wieder bekannt gegeben!

Weidenflechtkurs

Wo: Bennos Stadl, Schorenfeldstrasse beim Weißen Lamm, Igling
Wann: Dienstag, 26. Juli 2022 von 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr oder Mittwoch, 27. Juli 2022 von 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

Weidenflechtkurs mit Frau Lucia Birle / Die Weidenwerkstatt
Frau Birle bringt verschiedene Objekte mit, die nachgeflochten werden können.

Kosten: 20€ + Materialkosten
Maximale Teilnehmerzahl: 13 Personen/Kurs

Eine Anmeldung zu den Kursen und die Entrichtung der Grundgebühr von 20€ ist notwendig.
Melden Sie sich dazu bei Claudia Lorenzer (Tel.: 08248 / 8889583) an.

Müllvermeidung – Das geht uns Alle an!

Wir laden ein zu einem Vortrag von Aline Pronnet mit dem Thema:
 Plastikfrei leben und Müllvermeidung – ein Erfahrungsbericht

Wann: Sonntag, 09.10.2022 um 14:30Uhr
Wo: Gasthaus Zum Lamm, Igling
Kreative Wege um Müll zu vermeiden, die Umwelt schützen und sich und seinem Körper dabei auch noch etwas gutes tun.
 Aline Pronnet, Zero Waste Aktivistin und Bloggerin, www.aufdiehand.blog zeigt im Vortrag ganz praxisnah wie das geht. Zudem wird sich darüber ausgetauscht wie wir mit einfachen Veränderungen der alltäglichen Lebensweisen einen ganzen Haufen Müll vermeiden können.